Lehrer


Nachgefragt: Was bedeutet eigentlich Lebensmittelverschwendung?

Junge Frau

(21.07.2014) Pro Kopf und Jahr landen 86 Kilo Lebensmittel im Müll. Das ergab eine in Auftrag gegebene Studie (2012) des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Jennifer Raffler setzt sich in der Infokampagne essensWert für eine Reduzierung von Lebensmittelabfall ein. Oekolandbau.de hat Frau Raffler zum Thema befragt.
Mehr zum Thema

Marienkäfer und Co.

Marienkäfer auf Futtererbse

(08.07.2014) Nützlinge wie Marienkäfer, Ohrenkneifer und Florfliegen sind wichtige Helfer des Biobauern. Auf einer Exkursion in der Natur lassen sich die  natürlichen Feinde von Blattläusen, Thripsen und Co. bei ihrer Arbeit zuschauen. Anregungen für den Unterricht finden Sie in diesem Beitrag.
Mehr zum Thema

Nachgefragt: Was ist eigentlich ein Ökoanbauverband?

Zwei Männer begutachten Pflanzen auf einem Feld

(24.06.2014) Sich als Biolandwirtin oder Biolandwirt einem Bioanbauverband anzuschließen, ist nicht vorgeschrieben. Dennoch sind mehr als die Hälfte aller landwirtschaftlichen Ökobetriebe in Deutschland in den Verbänden organisiert. Die Bioanbauverbände vertreten alle eine Branche, doch unterscheiden sich oft nicht nur im Detail.
Mehr zum Thema


21.07.2014

Schulhuhn-Projekt "Hühner Live" in bayerischen Schulen

Woher kommen eigentlich die Eier, die es sauber abgepackt im Supermarkt zu kaufen gibt? Was ist der Unterschied zwischen einem Masthuhn und einer Legehenne? Und was braucht ein Huhn für ein zufriedenes Leben? Das erfahren Schülerinnen und Schüler bayerischer Schulen im Projekt "Hühner Live".

mehr lesen

16.07.2014

Biobauern über die Schulter geschaut

Das umweltpädagogische Projekt mit dem Motto "Biobauern über die Schulter geschaut" ermöglicht Kindern und Jugendlichen in den Bundesländern Hamburg und Schleswig-Holstein einen Besuch auf einem Biohof.

mehr lesen

Jetzt bewerten
Übermittlung Ihrer Stimme...
9 Bewertungen