Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau


Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau

Wir gratulieren den Preisträgern des Bundeswettbewerbs Ökologischer Landbau 2015!

Gruppenbild
(c) BLE, Foto: Arne Sattler

Neue Ideen, individuelle Ansätze und erfolgreiche Konzepte - das zeichnet die Sieger des Bundeswettbewerbs Ökologischer Landbau 2015 aus, die am 22. Januar von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt im Rahmen der Internationalen Grünen Woche in Berlin ausgezeichnet worden sind.

Ausgezeichnet wurden die folgenden Betriebe:

  • Hof Gasswies in Klettgau (Baden-Württemberg), Silvia und Alfred Rutschmann in der Kategorie gesamtbetriebliches Konzept
    Zur Laudatio
  • Züchterbetriebe des Vereins Kultursaat e.V.
    Zur Laudatio
  • Gut Wilhelmsdorf in Bielefeld (Nordrhein-Westfalen)
    Zur Laudatio

Bundesminister Schmidt

Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt:

"Wir sind gefordert, den ökologischen Landbau weiter zu stärken und zu fördern. Denn er erbringt wichtige gesellschaftliche Leistungen im Hinblick auf den Bodenschutz, Arten- und Ressourcenschutz und die Verbesserung der Haltungsbedingungen landwirtschaftlicher Nutztiere."

Zum Grußwort des Ministers


Jetzt bewerten
Übermittlung Ihrer Stimme...
11 Bewertungen