Großverbraucher


Getreide und Pseudogetreide

Couscous mit Gemüse

(20.10.2014) Wer bei Getreide nur an Brot und Müsli denkt, denkt ein wenig zu kurz. In Form von Bulgur und Couscous wird daraus eine köstliche und sättigende Grundlage für vielfältige Gerichte. Auch die sogenannten Pseudogetreide Quinoa, Amaranth und Buchweizen machen sich gut als Begleiter in Gemüsegerichten.
Lesen Sie mehr

Kongress "Profiwelt für Gastronomie"

Koch mit Lehrling

(07.10.2014) Die Nachfrage nach Bioprodukten in Kantinen, Mensen und Restaurants ist groß. Sehr gerne darf es auch noch regional und nachhaltig sein. Schmecken soll es wie bei der Sterneköchin oder dem Sternekoch oder wenigstens wie bei Oma. Und beim Preis lieben es die Tischgäste moderat.
Lesen Sie mehr

Vom (Groß)verbraucher zum Mitproduzenten

Tomatenernte

(24.09.2014) Bislang wird das Konzept der SoLaWi eher von Privatpersonen getragen. Es spricht jedoch einiges dafür, dass sich auch die Gastronomie an einer SoLaWi beteiligt. Regionale und saisonale Produkte sind gefragt wie nie. Mit der Mitgliedschaft in einer SoLaWi übernimmt die Großküche Verantwortung für die Region, und kann sich damit positiv positionieren.
Lesen Sie mehr


24.10.2014

AöL-Firmen fördern Artenvielfalt

Der Schutz und die Bewahrung der Artenvielfalt ist wichtig. Viele Initiativen, die darauf abzielen, den Schwund zu stoppen, sind gescheitert. Vier Mitgliedsfirmen der Assoziation Ökologischer Lebensmittelhersteller (AöL) steuern gegen.

mehr lesen

17.10.2014

Einstimmig für mehr Bio

So viel Einigkeit gibt es selten: Nach Bundesrat, Agrarministerkonferenz und Bundesregierung hat nun auch der Bundestag dem Entwurf der EU-Kommission zur Revision der EU-Öko-Verordnung eine klare Absage erteilt.

mehr lesen

Jetzt bewerten
Übermittlung Ihrer Stimme...
14 Bewertungen