Detailansicht

Bio kann jeder: Schulverpflegung mit Bio-Lebensmitteln nachhaltig gestalten!

Veranstaltung für Interessierte der Außer-Haus-Verpflegung

Beschreibung

Im kostenfreien "Bio kann jeder"-Workshop auf der didacta in Köln informieren wir Sie umfassend über die Bedeutung von Bio-Lebensmitteln für eine nachhaltige Ernährung und die Gestaltung einer ausgewogenen und nachhaltigen Schulverpflegung. Ernährung und Landwirtschaft spielen eine zentrale Rolle im Hinblick auf Umwelt- und Klimaschutz, für den sich auch immer mehr junge Menschen engagieren. Durch den Einsatz von Bio-Lebensmitteln in der Schulverpflegung können Sie nicht nur zu einer zeitgemäßen und nachhaltigen Verpflegung Ihrer Schülerinnen und Schüler, sondern gleichzeitig auch zur Erreichung unserer Klima- und Nachhaltigkeitsziele beitragen. Nutzen Sie die Chance!

Der Workshop findet im Rahmen der Bildungsmesse didacta 2022 am Stand von IN FORM, Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung, statt. Der Stand bündelt für Sie vielfältige Informationen zu den Themen Ernährung, Bewegung und Verpflegung kompakt an einem Ort. Lernen Sie die zahlreichen Angebote und Materialien der Initiative, aber auch weiterer Akteure kennen. So finden Sie hier unter anderem das Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN), die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. mit ihren Qualitätsstandards für die Kita- und Schulverpflegung sowie das Bundeszentrum für Ernährung und die Initiative Zu gut für die Tonne.

Als Highlight wird BIOSpitzenkoch Bernd Trum für Sie am Messestand einen leckeren und einfachen Snack zubereiten, der anschließend selbstverständlich verköstigt werden darf. Im Rahmen eines gemeinsamen Rundgangs lernen wir interessante Messestände näher kennen und auch Platz für Ihre Fragen zur Gestaltung eines entsprechenden Verpflegungsangebots ist gegeben.

Teilnehmende

Eingeladen sind

  • Verantwortliche für die Schulverpflegung
  • Schulleitungen
  •  Weitere Akteure im Rahmen der Schulverpflegung

Programm

  • 14:15 Uhr: Registrieren
    Bestätigen Sie Ihr kostenloses Tagesticket für die didacta und schauen Sie sich bereits am Stand um.
  • 14:30 Uhr: Begrüßung mit Begrüßungsgetränk
    Vorstellung der Initiative
    (Anke Brückmann, BÖLN)
    (Stefanie Hollberg, IN FORM)
    (Evamarie Stengel, a´verdis)
  • 14:45 Uhr: Gemeinsamer Messerundgang
    Kennenlernen der Angebote am Stand und Besuch weiterer interessanter Messestände
    (Evamarie Stengel, a’verdis)
  • 15:45 Uhr: Bio in der Schulverpflegung
    Was eine nachhaltige Verpflegung auszeichnet und warum Bio-Lebensmittel hier unverzichtbar sind.
    (Evamarie Stengel, a’verdis)
  • 16:15 Uhr: Interaktive Fragerunde
    Was haben Sie sich schon immer gefragt? Zeit für Fragen und Antworten zu Ihren Themen.
  • 16:45 Uhr: Küchenpraxis mit BIOSpitzenkoch Bernd Trum
    Zubereitung eines leckeren und einfachen Bio-Snacks mit Verkostung
    (Bernd Trum, BIOSpitzenkoch)
  • 17:30 Uhr: Ende des Workshops

Termin

9. Juni 2022

Ort

Bildungsmesse didacta 2022 (Köln)
Halle 7, Stand B10 – C15 IN FORM

Veranstaltende vor Ort

  • a’verdis – Rainer Roehl und Dr. Carola Strassner GbR, Münster
  • IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung

Kontakt für Rückfragen

Janina Wittenberg (a’verdis)
Telefon: 02 51 / 980 - 12 20
Mobil: 01 78 / 27 65 43 6
E-Mail: janina.wittenberg@a-verdis.com

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 1. Juni 2022 per Online-Anmeldung an.

Teilnahmegebühren und Veranstaltungsort

Dieses Angebot ist kostenfrei. Es entsteht keine Teilnahmegebühr.

Die Teilnahmezahl ist begrenzt. Sollten Sie verhindert sein, geben Sie uns bitte Bescheid, damit nachrückende Interessierte mitmachen können.

Der Workshop wird auf der Bildungsmesse didacta in der Koelnmesse stattfinden. Die Eintrittskarten für die Messe sind in der Workshop-Anmeldung inbegriffen. Sie erhalten einen Code zur Ticket-Freischaltung im Vorfeld der Messe. Das Ticket enthält einen kostenlosen Fahrausweis für Busse und Bahnen im erweiterten Netz des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) am Veranstaltungstag. Das Freiticket wird erst durch Registrierung beim Workshop vor Ort verifiziert – bei Nichterscheinen müssen die Kosten für das Ticket von Ihnen übernommen werden.

Bio kann jeder - Nachhaltig essen in Kita und Schule unterstützt mithilfe von Workshops Verantwortliche vor Ort dabei, das Verpflegungsangebot für Kinder und Jugendliche nachhaltiger zu gestalten. Die Teilnehmenden erhalten von Regionalpartnern praxisorientierte Tipps wie sie Lebensmittel aus ökologischer Erzeugung in ihren Einrichtungen einführen beziehungsweise das Angebot erweitern können. Die Bio kann jeder-Workshops werden im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) im Rahmen des Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) durchgeführt.

Nach oben
Nach oben