Aktion Bio-Brotbox

Bio-Brotbox-Aktion zum Schulstart

In zahlreichen St├Ądten und Regionen Deutschlands setzen sich lokale Bio-Brotbox-Initiativen als Netzwerk f├╝r gesunde Kinderern├Ąhrung ein.

Die Ziele des bundesweiten Bio-Brotbox-Netzwerks sind:

  • Jedes Kind soll t├Ąglich ein Fr├╝hst├╝ck bekommen.
  • Dieses Fr├╝hst├╝ck soll gesund sein.
  • Kindern sollen die Wertigkeit und der Ursprung von Lebens┬şmitteln nahe gebracht werden, sie sollen den Wert einer gesunden Ern├Ąhrung sch├Ątzen lernen.


Bei den Bio-Brotbox-Aktionen wird Erstkl├Ąsslern zur Einschulung eine wieder verwendbare Fr├╝hst├╝cks-Dose mit Zutaten aus ├Âkologischer Landwirtschaft ├╝berreicht.

Die Bio-Brotbox-Aktionen werden von breiten gesell┬şschaft┬şlichen B├╝ndnissen ehren┬şamtlich organisiert und privat┬şwirtschaftlich finanziert. Zahlreiche Unternehmen der Naturkost┬şbranche und anderer Wirtschafts┬şzweige zeigen mit der Beteiligung an Bio-Brotbox-Aktionen in ihrer Region soziales Engagement und setzen sich daf├╝r ein, m├Âglichst vielen Menschen Informa┬ştionen zu bewusster Ern├Ąhrung zu vermitteln. F├╝r viele Eltern und Kinder ist die Bio-Brotbox der erste Kontakt mit Lebens┬şmitteln aus ├Âkologischer Herstellung.


Letzte Aktualisierung 03.04.2018

Demonstrationsbetriebe ├ľkolandbau

Bio live erleben!

Die Betriebe des Netzwerkes ├Âffnen ihre Hoftore f├╝r die ├ľffentlichkeit.

Zu den Demobetrieben

Die BIOSpitzenk├Âche empfehlen

Gurken-Joghurt-Suppe

Kalte Gurken-Joghurt-Suppe

Nach oben