Das Programm im Bio-Forum

Programmpunkte im Bio-Forum

Die täglichen Programmpunkte im Bio-Forum werden von zwei Profis moderiert. Vom 17. bis 21. Januar begrüßt Sylvia Acksteiner die Messegäste. Ab 22. Januar übernimmt Katia Holberg die Moderation.

Hier das tägliche Programm im Forum:

UhrzeitProgrammpunkt im Bio-Forum
09:30 - 10:00 UhrKurzfilme von Demobetrieben und innovativen Preisträgerinnen und Preisträgern, Slideshows zur Einstimmung in den Tag
10:00 - 10:30 UhrVorstellung der Standakteurinnen und Standakteuren (BÖLN, Demobetriebe, Bio-Städte, Forschung)
11:00 - 11:30 UhrKoch-Workshop / Smoothie-Aktion mit BIOSpitzenkoch und Gästen
12:00 - 12:30 UhrGenussreise: Kulinarisch durch "Demo-Deutschland" touren
13:00 - 13:30 UhrKoch-Workshop: Mittagsgerichte, mit BIOSpitzenkoch und Gästen (zum Beispiel Bio-Städte)
14:00 - 14:30 UhrWorkshop mit Demobetrieb (zum Beispiel Joghurt selber machen, Rosen schneiden...)
15:00 - 15:30 UhrKoch-Workshops: Snacks am Nachmittag mit BIOSpitzenkoch, Demobetrieben und Gästen
16:00 - 16:30 UhrBio-Talk: zum Beispiel "Mehr Bio in Kantinen!" oder "Vergessenes Gemüse"
17:00 - 17:30 UhrWeinprobe: Wein und Käse genießen mit Winzerinnen und Winzern aus dem Demonstrations-Netzwerk
17:30 - 18:00 UhrKurzfilme von Demobetrieben, Slideshows zum Ausklang
Langer Hallenabend am Freitag, 24. Januar 2020
18:00 - 18:30 UhrKoch-Workshop: Reste des Tages, BIOSpitzenkoch und Gästen
19:00 - 19:30 UhrWeinprobe: Wein und Käse genießen mit Winzerinnen und Winzern aus dem Demonstrations-Netzwerk
20:00 UhrMesse-Ende

Das BÖLN ist auch auf der zentralen Bühne der Halle 27 mehrmals täglich präsent:

  • Morgen-Aktion "Frühstück ist fertig" – mit Schulklassen, Lehrkräften und BIOSpitzenkoch.
  • Wissensquiz "Ausflug auf den Biobauernhof" – Mitmach-Aktion mit Gewinnchance.
  • Frisch gekürt: Die Gewinnerinnen und Gewinner des Bundespreis Ökolandbau 2020 werden am Donnerstag, 23. Januar 2020 um 12:30 Uhr vorgestellt.

Letzte Aktualisierung 16.12.2019

Demonstrationsbetriebe Ökolandbau

Bio live erleben!

Die Betriebe des Netzwerkes öffnen ihre Hoftore für die Öffentlichkeit.

Zu den Demobetrieben

Die BIOSpitzenköche empfehlen

Rotkraut‐Birnen‐Salat mit Roquefort

Nach oben