Bio im Alltag


Die Social Media Angebote

Die tägliche Portion Bio

Mit unseren Social Media-Angeboten sind Sie stehts auf dem Laufenden:

Twitter

@biohoefe heißt der Twitterkanal der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau. Einfach anklicken und abonnieren. Sie erhalten täglich Kurznachrichten über die Vorzeigebetriebe und Infos zum BÖLN-Messeauftritt.

#BioIGW19, #Biohoefe, #BioLiveErleben

Vor, während und nach der Grünen Woche posten wir Kurzmeldungen per Twitter über @biohoefe. Nutzen auch Sie die Hashtags und informieren Sie sich: #BioIGW19, #Biohoefe, #BioLiveErleben.

Hier geht’s zum Account: twitter.com/Biohoefe

demoBROADCAST

Die tägliche Portion Bio gibt’s auch als WhatsApp-Angebot. Einfach anmelden und interessante Infos zu den Demonstrationsbetrieben Ökologischer Landbau und deren Grüne Woche-Aktivitäten erhalten: www.bio-live-erleben.de/demobroadcast/.

Blogger-Frühstück

Wie sähe der Frühstückstisch aus, wenn es keine Bestäuberinsekten gäbe? – Dieser Frage können Bloggerinnen und Blogger am BÖLN-Messestand nachgehen. In Mini-Workshops stellen sie unter Anleitung gemeinsam ein „Bestäuber-freundliches“ Bauernfrühstück her.

Interessierte Food- oder Landwirtschafts-Blogger sind herzlich willkommen am Sonntag, 20. Januar 2019 am BÖLN-Stand. Neugierig geworden? Hier geht’s zur Anmeldung.

Bloggerinnen und Blogger an einer langen, gedeckten Tafel
meet&eat: Elmar Seck, Referent im BÖLN und Sylvia Acksteiner, Moderatorin, begrüßen die Bloggerinnen und Blogger zum jährlichen Bio-Bloggerfrühstück am BÖLN-Stand. Foto: m&p

Letzte Aktualisierung: 11.12.2018