Hof Icken

Hof Icken

Hof Icken hat die Nordseek├╝ste mit dem Weltnaturerbe Wattenmeer direkt vor der Haust├╝r. Die Haupthofstelle von 1903 liegt idyllisch zwischen Bremerhaven und Cuxhaven in Sievern, Geestland. Hier betreibt Familie Icken einen modernen Mischbetrieb nach Naturland-Richtlinien, mit Direktvermarktung und ├ťbernachtungsm├Âglichkeit.

Im 700 Meter entfernten Aussiedlungsstall geben 260 Milchk├╝he in intensiver Weidehaltung Heumilch, die teils mit einer mobilen K├Ąserei zu hofeigenem Rohmilchk├Ąse verarbeitet wird. 55 Hektar Weidefl├Ąchen liegen rund um den Stall. Die Herde ist inzwischen auf saisonale Winterkalbung mit teilweiser Aufzucht der K├Ąlber durch Mutter und Amme umgestellt.

Gegen├╝ber dem Kuhstall, auf der freien Weide, befindet sich die Freilandschweinehaltung. Die Mastschweine wohnen in H├╝tten auf dem Feld und verbringen ihr Leben mit Tageslicht, viel Bewegung und viel frischer Luft. Seit 2019 wird die Heuernte in der eigenen, gro├čen Trocknungsanlage getrocknet.

Die ÔÇ×freilaufende MettwurstÔÇť war 2009 der Beginn der Direktvermarktung. Im Hofladen gibt es frisches Fleisch und verschiedene Wurstprodukte der Freilandschweine. Au├čerdem Rindfleisch, K├Ąse, Brot und weitere Bioprodukte.

Wir sehen unseren Betrieb als eigenst├Ąndigen Organismus und m├Âchten diesen besonders nachhaltig und vor allem unabh├Ąngig bewirtschaften.


Bio live erleben

Hof Icken ist Mitglied im Netzwerk Demonstrationsbetriebe ├ľkologischer Landbau und zeigt allen Interessierten, wie moderner ├ľkolandbau funktioniert.

Fleisch, K├Ąse und Co. aus dem Hofladen

Jeden Dienstag wird frisches Schweinefleisch nach Kundenwunsch zerlegt, alle zwei Monate frisches Rindfleisch. Das Angebot wird durch den eigenen Rohmilchk├Ąse und regionale Produkte wie Brot, Gefl├╝gel, Honig, Kaffee, Lik├Âre, Eingemachtes, Gen├Ąhtes etc. erg├Ąnzt. Au├čerdem sind frischer Kaffee und selbstgebackener Kuchen im Angebot.

Die ├ľffnungszeiten sind

  • Di und Fr 9.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr
  • Sa 10.00 bis 12.00 Uhr

IckenÔÇÖs Heumilchk├Ąse ÔÇ×Blanker HansÔÇť ist als ÔÇ×Kulinarischer Botschafter Niedersachsen 2017ÔÇť ausgezeichnet. Au├čerdem gewann er den Publikumspreis beim ÔÇ×Deutschen K├ĄsepreisÔÇť.

Hoff├╝hrungen und Bauernhoftour

Die Termine f├╝r die Bauernhoftouren, bei der Interessierte einen Einblick in die Landwirtschaft und ÔÇ×hinter die KulissenÔÇť bekommen, stehen aktuell unter: www.hof-icken.de

Nachhaltigkeitspreis

2018 wurde Hof Icken f├╝r den Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie KMU nominiert.

Landvergn├╝gen

Unter dem Label www.landvergnuegen.com bietet der Hof f├╝r Wohnwagen oder Wohnmobile drei Stellpl├Ątze an.


Betriebsspiegel

Betriebsart

Gemischtbetrieb mit Schwerpunkt Milchvieh & Heumilch

Betriebsfl├Ąche

200 ha landwirtschaftlich genutzte Fl├Ąche, davon 120 ha Ackerland und 80 ha Dauergr├╝nland

Ackerfr├╝chte

Kleegras, K├Ârnermais, Getreide-Leguminosen-Gemenge; seit 2000 pfluglose Bodenbearbeitung

Tierhaltung

260 Milchk├╝he und 150 Jungrinder (Schwarz- und Rotbunte Holsteink├╝he, Jersey- und Schwarzbuntes Niederungsrind-Kreuzungen), 80 Mastschweine

Aufsstallung

K├╝he in Intensivweidehaltung mit Offenstall, Schweine in Weidehaltung

Anbauverband

Naturland

├ľKO-Kontrollnr.

DE-├ľKO-003


Kontakt zum Hof

Hof Icken

Matthias und Wiebke Icken
H├Ârn 4
27607 Geestland-Sievern

Telefon: 04743 / 10 38
Fax: 04743 / 27 212

E-Mail: info@hof-icken.de
Internet: www.hof-icken.de


Betriebs-Faltblatt zum Herunterladen und Ausdrucken

Betriebsinfos in einem Faltblatt

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Download.


Hofreportage: Alle K├Ąlber sind schon da

Weidemilch und Heumilch sind angesagt. Das haben auch deutsche Milchbauern erkannt, auch Hof Icken. Der Demonstrationsbetrieb setzt auf saisonale Abkalbung: Alle K├Ąlber kommen innerhalb weniger Wochen zur Welt statt ├╝bers ganze Jahr. Dadurch verteilt sich einerseits die Milchmenge eines Jahres anders. Auf der anderen Seite dient das System der Herdengesundheit, der Milchqualit├Ąt und auch dem Wohl des Landwirts.
Weiterlesen

Letzte Aktualisierung 31.07.2019

Demonstrationsbetrieb ├ľkolandbau des Monats

Drei Menschen sitzen auf einer Bank.

Weingut Arndt F. Werner

Die BIOSpitzenk├Âche empfehlen

Gurken-Joghurt-Suppe

Kalte Gurken-Joghurt-Suppe

Nach oben