Demonstrationsbetriebe


Gärtnerhof Röllingsen

Menschen vor einem blauen Hoftor. Klick führt zur Großansicht in neuem Fenster.

Im Jahre 1992 stellte die Betriebsgemeinschaft um Familie Tillmanns-Fraune den seit Generationen bewirtschafteten Hof auf biologisch-dynamische Wirtschaftsweise um.

Der Hof umfasst 20 Hektar Acker- und Weideland, von denen 15 ha bewirtschaftet werden. Anspruchsvollere Kulturen wie Tomaten, Paprika und Gurken wachsen im Sommer unter einer Hochglasfläche von 2.500 Quadratmeter. Im Winter gibt es neben Lagergemüse frischen Chicoree, Feldsalat und Winterportulak. In einem Teil des Gewächshauses wachsen in hofeigenem Kompost die Jungpflanzen heran. Auch eine 20-köpfige Herde Limousin-Mutterkühe lebt auf dem Hof.

Die Lebensmittel werden über ein Abo-Kisten-System, Marktstände, Großküchen und den Ab-Hof-Verkauf im Kreis Soest sowie im Sauerland vermarktet.

Unser Anliegen ist es, die Individualität des Hofes langfristig zu erhalten und hochwertige Lebensmittel zu erzeugen.


Bio live erleben

Der Gärtnerhof Röllingsen ist Mitglied im Netzwerk Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau und zeigt allen Interessierten, wie moderner Ökolandbau funktioniert.

Ab-Hof-Verkauf

Di und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr

Hofbesuche und Veranstaltungen

Der Hof bietet regelmäßige Hofbegehungen an und veranstaltet Hoffeste. Die Termine findet man auf der Website des Gärtnerhofes: www.gaertnerhof-roellingsen.de

Gemüsekiste im Abo

Kunden der „Abo-Kiste“ bekommen diese einmal wöchentlich geliefert oder können sie auch selbst abholen. Für die Kisten werden frisches Gemüse, Salate und Kräuter der Jahreszeit entsprechend zusammengestellt, für jeden Bedarf, in verschiedenen, haushaltsgerechten Größen und Varianten.

Ausbildung und Saatgutpflege

Die Ausbildung von verantwortungsvollem Gärtnernachwuchs und Pflege des Saatguts von Kulturpflanzen in Zusammenarbeit mit der Bingenheimer Saatgut AG sind weitere Aufgabenfelder der Hofgemeinschaft.


Betriebsspiegel

Betriebsart

Gemischtbetrieb

Betriebsfläche

20 ha landwirtschaftlich genutzte Fläche, davon 7,7 ha Grünland und 7 ha Kleegras und Blühweide

Gemüseanbau

5 ha und 2.500 m2 Hochglas

Fruchtfolge

zweijähriges Kleegras, Kohl, Wurzelgemüse, Blühweide/Salate, Körnerleguminosen

Tierhaltung

20 Mutterkühe (Limousin) mit Kooperationsbetrieb und zwei Pferde

Anbauverband

Demeter

ÖKO-Kontrollnr.

DE-ÖKO-022


Kontakt zum Hof

Gärtnerhof Röllingsen

Am Eichkamp 3
59494 Soest-Röllingsen

Telefon: 02928 / 17 17 (von 8:00 - 14:00 Uhr)
Fax: 02928 / 83 91 17

E-Mail: info@gaertnerhof-roellingsen.de
Internet: www.gaertnerhof-roellingsen.de


Betriebs-Faltblatt zum Herunterladen und Ausdrucken

Betriebsinfos in einem Faltblatt

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Download.

Letzte Aktualisierung: 12.03.2018