Bio im Alltag


Grillobst am Spieß

Grillobst am Spieß. Klick führt zu Großansicht in neuem Fenster..
Foto: BLE

Dessert

Zutaten

  • 400 g Heidelbeeren
  • 2 Äpfel
  • 300 g Erdbeeren
  • 100 ml naturtrüben Apfelsaft
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 TL geriebener Ingwer
  • ½ TL Zimt
  • 1 Prise Chilipulver
  • 2 Nelken
  • ½ TL Vanillemark

Zeit für die Zubereitung: 10 Minuten

Zubereitung

Die Holzspieße in Wasser legen, damit sie später auf dem Grill nicht anbrennen.

Den Apfel und die Erdbeeren in große Stücke schneiden, damit man sie gut aufspießen kann.

Für das Grillobst eine Marinade aus 100 ml naturtrübem Apfelsaft, 1 EL Rapsöl und 1 TL abgeriebenem Ingwer anrühren. Die Marinade mit ½ TL Zimt, 1 Prise Chilipulver und 2 Nelken würzen.

Das Obst am besten 2 Stunden vor dem Grillen in der Marinade einlegen.

Das eingelegte Obst auf die Spieße stecken, dann von allen Seiten grillen und immer wieder mit Marinade bepinseln.

Laden Sie sich das Rezept zu den Grillobst am Spieß herunter.


Dieses Rezept empfiehlt Tino Schmidt

Portrait von BIOSpitzenkoch Tino Schmidt

Catering of Nature
Seminarstraße 3c
98641 Hildburghausen

Website: www.tinoschmidt.tv

Zum Porträt von Tino Schmidt

Mehr Rezepte von Tino Schmidt: