Bio im Alltag


Holunder-Tee-Punsch

Zutaten für 4 Tassen

  • 500 ml Wasser
  • 250 ml Holunderbeersaft
  • 3 TL schwarzer Tee (gekrümelt)
  • 2 EL Honig
  • Saft einer Zitrone

Zubereitung

Das Wasser aufkochen, in eine Teekanne geben und den Schwarztee darin 5 Minuten ziehen lassen. Anschließend den Tee durch ein Sieb in einen kleinen Kochtopf abseihen.

Holunderbeersaft, Honig und Zitronensaft hinzugeben und den Punsch bis kurz vor den Siedepunkt erhitzen. Punsch auf vier Tassen verteilen und sofort servieren.

Zeit für die Zubereitung: etwa 15 Minuten

Tipp

Tee- und Punschgetränke schmecken am besten mit weichem Wasser. Wasser mit hohem Härtegrad wird durch zweimaliges Aufkochen weich.

Schon gewusst?

An den Steilhängen des Himalaja, wo der berühmte Darjeeling-Tee wächst, stammen heute bereits knapp 40 Prozent der Teepflanzen-Ernte aus Bioanbau.