Bio im Alltag


Gebeizte Lachsforelle mit Kartoffelpuffern und Apfel-Topinambur-Salat

Gebeizte Lachsforelle

Zutaten für 4 Personen

  • 20 g frischer Dill
  • 30 g grobes Meersalz
  • 20 g Zucker
  • 1 g Pfefferkörner, weiß
  • 1 g Pfefferkörner, schwarz
  • 1 TL rosa Pfefferbeeren
  • 3 Scheiben Orange mit Schale
  • 350 g Lachsforellenfilet mit Haut (auf Gräten kontrollieren und gegebe-nenfalls ziehen)

Zubereitung

Alle Kräuter und Gewürze mischen. Dann die Hälfte der Mischung in einem tiefen Teller oder einer Schale verteilen. Filet darauflegen und den Rest der Mischung obenauf geben. Mit Folie abdecken und mindestens 8 Stunden, maximal 12 Stunden ziehen lassen.

Kartoffelpuffer 

Zutaten für 4 Personen 

  • 100 g Kartoffeln, mehlig
  • 150 g Kartoffeln vorwiegend festkochend
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier 
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise weißer Pfeffer
  • 400 ml Öl 

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen und mit einer feinen Reibe oder mit der Küchenmaschine reiben. 1 Zwiebel dazu reiben und sofort mit der Kartoffelmasse mischen. Eier und Gewürze unterrühren. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Jeweils 2 bis 3 EL Kartoffelteig nebeneinander in die Pfanne geben und etwas flach drücken. Die Kartoffelpuffer bei mittlerer Hitze goldbraun auf der Unterseite braten. Die Kartoffelpuffer wenden und goldbraun fertig braten. 

Apfel-Topinambur-Salat mit Haselnusssauce 

Zutaten für 4 Personen

  • 200 g mittlere Topinambur
  • 120 g Äpfel
  • 4 filetierte Orangen
  • 60 g Feldsalat
  • 10 Haselnüsse 
Haselnusssauce/Salatsoße
  • ½ Zitrone (Saft)
  • 1 Orange (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Apfelessig
  • 4 EL Haselnussöl 

Zubereitung

In einer Schüssel alle Zutaten für die Salatsoße gut vermischen. Die Topinambur unter fließendem Wasser gut abbürsten und in hauchdünne Schei-ben schneiden. Sofort in die Salatsauce geben. Die geschälten und entkernten Äpfel ebenfalls in dünne Scheiben schneiden und in die Salatsauce ge-ben. Alles gut vermischen und auf den Tellern anrichten. Mit Orangenfilets garnieren. 

Tipp: Dazu würden auch Garnelen, Muscheln oder Fischstreifen passen.