'Eichen' im Nestchen

Eier im Nest

Zutaten (für 24 Kinderportionen)

  • 1 kg Möhren
  • 1 kg Steckrübe (Kohlrübe)
  • 800 g Weißkohl
  • 800 g Rotkohl
  • 16 Eier

Für die Marinade:

  • 160 ml Apfelessig
  • 80 ml Apfeldicksaft
  • 80 ml Rapskernöl
  • Meersalz, Pfeffer
  • 1 Glas Remouladensauce oder Mayonnaise

Zubereitung

Möhren und Steckrüben schälen, in rund 1 cm dicke Scheiben und anschließend in feine Streifen schneiden. Weißkohl- und Rotkohlblätter ebenfalls in feine Streifen schneiden. Die Gemüsestreifen mischen, kurz dämpfen oder in wenig Wasser für eine halbe Minute kochen.

Alle Zutaten für die Marinade verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend die Gemüsestreifen darin marinieren.

Währenddessen Eier in kochendem Wasser hart kochen und in kaltem Wasser abschrecken.

Nach kurzer Abkühlzeit schälen und vierteln. Gemüsestreifen als kleines Nest auf einem Teller anrichten, je ein Ei-Viertel in die Mitte setzen und mit einem Tupfer Remoulade anrichten.


Dieses Rezept empfiehlt Alfred Fahr

Alfred Fahr
Schwabenstraße 2
87764 Legau

Website: www.alfredfahr.de

Angebot:

  • Beratung
  • Event-Cooking und Showkoch
  • Kochseminare

Zum Porträt von Alfred Fahr

Mehr Rezepte von Alfred Fahr:

Demonstrationsbetriebe Ökolandbau

Bio live erleben!

Die Betriebe des Netzwerkes öffnen ihre Hoftore für die Öffentlichkeit.

Zu den Demobetrieben

Die BIOSpitzenköche empfehlen

Foto von Salat vom weißen Spargel und Schinken

Salat vom weißen Spargel und Schinken

Nach oben
Nach oben