Eingelegter Kürbis

Eingelegter Kürbis mit Salbei und Knoblauch

Zutaten

  • 1 TL Rapskernöl, kaltgepresst
  • 10 bis 16 Blätter Salbei
  • ein halber TL Blütenhonig
  • 2 bis 3 El Balsamico Essig
  • 4 El Gemüsebrühe
  • 5 El Sahne
  • 2 bis 3 Zehen Knoblauch, fein gewürfelt
  • ein halber TL Zitronenschale, unbehandelt, abgerieben
  • ein halber TL Meersalz, jodiert
  • 2 Prisen Pfeffer, gemahlen
  • 1 Prise Koriander, gemahlen
  • 500 g Hokkaido-Kürbis, in 1 cm dicke Scheiben schneiden
  • 1 Tl Rapskernöl
  • 100 g Mozzarella, in Scheiben schneiden
  • 1 El Kürbiskerne
  • 2 El Petersilie, fein geschnitten

Zubereitung

Salbeiblätter waschen, trockenlegen, in feine Streifen schneiden und in Rapskernöl anbraten. Nun den Blütenhonig zugeben, kurz karamellisieren lassen und mit Balsamico-Essig, Gemüsebrühe und Sahne ablöschen. Knoblauch, Zitronenschale und die Würzzutaten zugeben und 2-3 Minuten einkochen (reduzieren) lassen.

Kürbis bei Bedarf schälen (bei Hokkaido nicht nötig), in dünne Scheiben schneiden, auf ein Blech legen und mit Rapskernöl bepinseln. Die Kürbisscheiben bei 250°C im Backofen wenige Minuten leicht angrillen. Gegrillte Kürbisscheiben heiß in eine Auflaufform setzen und mit der Marinade übergießen und zugedeckt 1-2 Stunden durchziehen lassen.

Vor dem Servieren mit Mozzarella, Kürbiskernen und Petersilie anrichten und etwas Salat garnieren.

Zubereitungszeit: 30 Minuten


Dieses Rezept empfiehlt Bernd Trum

Frontcooking Network GmbH
Egenolfstraße 7
65549 Limburg

Webseiten: www.frontcooking-network.de, www.prima-leben.tv

Angebot

  • Trainer und Showkoch-Profi
  • Gastro-Workshops und e-Trainings für Frontcooking
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Entwicklung und Umsetzung von Gastro- und Food-Konzepten

Zum Porträt von Bernd Trum  

Mehr Rezepte von Bernd Trum:

Nach oben