Erbsen-Frittata

Erbsen-Frittata

Zutaten (f├╝r vier Personen)

  • 250 g Lauch
  • 6 Eier (Klasse M)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g geriebener Allg├Ąuer Bergk├Ąse
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 4 EL ├ľl
  • 200 g TK-Erbsen
  • 1 rote Paprika
  • 1 Hand voll Sonnenblumenkerne
  • 1 Hand voll K├╝rbiskerne

Zubereitung

Lauch putzen, l├Ąngs halbieren, gr├╝ndlich waschen und in halbe Ringe schneiden. Paprika waschen, halbieren und in kleine W├╝rfel schneiden. Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer w├╝rzen. K├Ąse und Petersilie untermischen. Ein Essl├Âffel ├ľl in einer Pfanne erhitzen. Sonnenblumen- und K├╝rbiskerne r├Âsten. Lauch und Paprika zugeben und and├╝nsten. Erbsen zugeben und vier Minuten mitd├╝nsten. Salzen und pfeffern.

Drei Essl├Âffel ├ľl in einer Auflaufform (20 x 15 Zentimeter) verteilen. Die Form im hei├čen Ofen bei 220 Grad auf der mittleren Schiene f├╝nf Minuten vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Gem├╝se in die hei├če Form geben und die Eiermischung dar├╝ber verteilen. Im Ofen circa 30 Minuten backen.


Dieses Rezept empfiehlt Stefan Walch

Gew├Âlbekeller Kochstudio & Events
Gro├če Gailergasse 1a
67346 Speyer  

Webseite: www.gewoelbekeller-speyer.de

Angebot:

  • Kochschule
  • Catering und Event-Cooking
  • Hotel

Zum Portr├Ąt von Stefan Walch

Mehr Rezepte von Stefan Walch:

Nach oben