Gebratener Wirsing-Apfel-Salat

Gebratener Wirsing-Apfel-Salat

von BIOSpitzenkoch Jürgen Andruschkewitsch

Zutaten

  • 1 kleiner Kopf Wirsing
  • 1 kleine Zwiebel
  • 3 Äpfel
  • 2 cl Sonnenblumenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer weiß, frisch aus der Mühle
  • 2-3 cl Weißweinessig
  • 6 cl Traubenkernöl

Zubereitung

  1. Wirsing waschen, vierteln den Strunck entfernen und in Rauten schneiden (Seitenlänge circa 1 Zentimeter).
  2. Zwiebel schälen und in kleine Würfelchen schneiden
  3. Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Die Viertel nochmals der Länge nach teilen und in Würfel schneiden.
  4. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, die Wirsingrauten in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze langsam braten.
  5. Sobald der Wirsing zu 2/3 gegart ist, die Zwiebeln zugeben.
  6. Durchschwenken und kurz vor Schluss die Apfelwürfel hinzugeben.
  7. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Essig ablöschen und das Traubenkernöl zugeben.
  8. Am besten lauwarm genießen.

Demonstrationsbetriebe Ökolandbau

Bio live erleben!

Die Betriebe des Netzwerkes öffnen ihre Hoftore für die Öffentlichkeit.

Zu den Demobetrieben

Die BIOSpitzenköche empfehlen

Foto von Salat vom weißen Spargel und Schinken

Salat vom weißen Spargel und Schinken

Nach oben
Nach oben