Gefüllte Mangoldblätter mit Risottotimbale

Gefüllte Mangoldblätter mit Risottotimbale an Zitronengrasschaum

Zutaten (für vier Personen)

Für die gefüllten Mangoldblätter:

  • 8 blanchierte mittlere Mangoldblätter
  • 300 g Quark
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Haferflocken
  • 2 Eier
  • eine halbe Knoblauchzehe
  • einige Blätter Basilikum
  • etwas Salz, Pfeffer aus der Mühle

Für die Risottotimbale:

  • 1 fein gehackte Schalotte
  • 160 g Reis (wahlweise Vollkorn- oder Risottoreis)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Schuss Weißwein
  • 250-300 ml Gemüsebrühe
  • 50 g fein geriebener Parmesan

Für den Zitronengrasschaum:

  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 1 kleine gehackte Schalotte
  • 100 ml Zitronengrastee
  • 150 ml Milch
  • 2 EL Creme fraiche
  • etwas Pfeffer, Salz

Zubereitung

Gefüllte Mangoldblätter:

Füllmasse vermengen und mit fein gehacktem Basilikum, Salz und Pfeffer würzen. Mangoldblätter mit Masse füllen und Rouladen aufrollen. In einer Auflaufform mit ca. zwei Drittel der Sauce für ca. 40 Minuten bei 180 Grad überbacken.

Risottotimbale:

Schalotte mit Öl glasig dünsten, Reis zufügen und anschwitzen mit Wein ablöschen und mit Brühe auffüllen, Gewürze beifügen. Während des Garvorgangs gegebenenfalls weiteres Wasser zufügen bis Reis gar ist. Mit Parmesan binden und mit Hilfe von gefetteten Förmchen auf dem Teller anrichten.

Zitronengrasschaum:

Schalotte mit Butter anschwitzen mit Mehl bestäuben und kurz mitrösten, mit Flüssigkeit auffüllen und kurz aufkochen, kurz vor dem Servieren Creme fraiche unterschlagen und würzen.


Nach oben