Kartoffelpüree mit weißen Bohnen

Kartoffelpüree mit weißen Bohnen

Zutaten (für vier Personen)

  • 250 g weiße Bohnen gekocht
  • 750 g Kartoffeln
  • 250 ml Pflanzendrink
  • 2 TL Meerrettich
  • 3 EL Rapskernöl Buttergeschmack
  • Salz

Zubereitung

Die Bohnen mit Wasser circa zwölf Stunden einweichen, dann circa zwei Stunden kochen, bis sie ganz weich sind. Beim Kochen eventuell Wasser nachgießen, so dass die Bohnen immer bedeckt sind. Dann die Bohnen abgießen und fein pürieren.

Die Kartoffeln schälen, waschen, halbieren, kochen und abgießen.

Die Kartoffeln stampfen, das Bohnenmus dazugeben. Etwas Salz dazugeben.

Den Meerrettich zum Püree geben. Das Öl und den Pflanzendrink dazugeben und mit dem Schneebesen aufschlagen, bis es cremig ist.

Mit Salz und Meerrettich abschmecken.

Nach oben