Sauerkraut Basisrezept

Sauerkraut Basisrezept

Zutaten f├╝r etwa 10 Kilogramm Sauerkraut

  • 8-10 K├Âpfe Wei├čkohl (Winterkohl)
  • 3-4 gro├če Bl├Ątter Wei├čkohl zum Abdecken des Topfbodens
  • 120 g Salz
  • 2-3 EL Zucker je nach Vorliebe pur oder mit Lorbeerbl├Ątter und/oder Wachholderbeeren
  • 20 Liter Stein-/Tontopf    
  • Einlegedeckel zum Abdecken     
  • Gewichte zum Beschweren des Deckels 

Zubereitung 

Kohlk├Âpfe in zwei H├Ąlften schneiden und den Strunk aus der Mitte entfernen. Die H├Ąlften mit dem Gem├╝sehobel oder der Maschine zu fein geschnittenem Kraut verarbeiten. Beim Hobeln des Kohls die verbleibenden Reste mit dem Messer in schmale Streifen schneiden. Boden des Steinguttopfs mit den Wei├čkohlbl├Ąttern auslegen. Erste Schicht Kraut auf den Bl├Ąttern im Topf verteilen und gut einsalzen, leicht zuckern und mit den F├Ąusten "stampfen", bis das Kraut weich wird und Wasser gezogen hat.

Dar├╝ber die zweite Schicht Kraut verteilen, gut salzen und den gleichen Prozess wiederholen, bis das geschnittene Kraut verbraucht und der Topf gef├╝llt ist. Das Kraut im Topf gut stampfen, damit viel konservierende Fl├╝ssigkeit entsteht, zwischen den Schichten darf keine Luft verbleiben. Dann das Kraut im Topf mit den Deckeln abdecken (nicht verschlie├čen) und mit Gewichten beschweren.

Der Topf wird im Keller k├╝hl und dunkel gelagert. Nach etwa drei Wochen ist das Sauerkraut fertig (zwischendurch testen) und kann je nach Bedarf portionsweise entnommen werden.

Die Haltbarkeit bei Lagerung im Keller betr├Ągt etwa ein Jahr. Die Oberfl├Ąche muss immer mit Fl├╝ssigkeit bedeckt bleiben. 

Wei├čkohl ist mit vielen Mineralstoffen und Vitamin C ein ideales Wintergem├╝se. Auch die Fl├╝ssigkeit vom entnommen Sauerkraut ist als Saft ein toller Vitaminlieferant. Alternativ k├Ânnen auch viele andere Gem├╝se milchsauer vergoren und damit haltbar werden, wie zum Beispiel Kohlrabi oder Rote Bete.

Mehr Informationen zum Thema "Gem├╝se milchsauer verg├Ąren" auf der Webseite des Bundeszentrum f├╝r Ern├Ąhrung


Dieses Rezept empfiehlt J├╝rgen Andruschkewitsch

Restaurant Rose
Ortstra├če 13
74541 Vellberg-Eschenau 

Website: www.eschenau-rose.de

Angebot:

  • Biorestaurant im Hohenloher Land
  • Auszeichnung f├╝r vegetarische K├╝che
  • Spezialisierung auf Wildkr├Ąuter
  • Kochschule

    Zum Portr├Ąt von J├╝rgen Andruschkewitsch

    Mehr Rezepte von J├╝rgen Andruschkewitsch:

      Nach oben