Tofubällchen mit roten Linsen

Tofubällchen mit roten Linsen

Zutaten (für vier Personen)

  • 60 g Rote Linsen
  • 40 g Zwiebeln (gewürfelt)
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 30 g Gartenkräuter, fein geschnitten
  • 2 Eier
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 g Feigensenf
  • 200 g Räuchertofu
  • 100 g Magerquark
  • 20 ml Rapskernöl
  • etwas Kräutersalz

Zubereitung

Rote Linsen, Zwiebelwürfel und Gemüsebrühe in einem Topf vermengen, mit einem Deckel verschließen und fünf bis sechs Minuten kochen lassen. Anschließend zehn Minuten nachquellen lasen.

Den Tofu in ein cm große Würfel schneiden und zusammen mit den weiteren Zutaten zugeben, vermengen und mit Kräutersalz abschmecken. Etwas Rapskernöl in die Pfanne geben.

Mit dem Eisportionierer die Masse vorsichtig in die heiße Pfanne geben und die Bällchen auf beiden Seiten goldbraun braten.

Guten Appetit!


Empfohlen von:

Alfred Fahr, Mitglied der Koch-Vereinigung BIOSpitzenköche

Nach oben