Bio im Alltag


Marinierter Grillgemüse-Spieß mit Safran-Dip

Zutaten

  • 2 Maiskolben
  • 2-3 kleine Zucchini
  • 2-3 Paprika 
  • 16 Champignons
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 große Karotte
  • 60 g Tomatenpesto
  • 60 g Bratöl
  • Stein- oder Himalaya Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 8 Holzspieße (12-15cm) 

Safran-Dip

  • 250 g Joghurtalternative-Natur
  • 50 g Soja-Creme
  • Zitronensaft
  • Stein- oder Himalaya Salz
  • Kurkuma
  • Safranfäden

      Zubereitung

      Das Gemüse küchenfertig vorbereiten und in eine einheitliche Größe schneiden. Das Gemüse eng und ohne Zwischenraum, beginnend und endend mit den Karottenscheiben, abwechselnd auf die Holzspieße stecken. 

      Das Tomatenpesto mit Bratöl mischen, die Gemüsespieße (auf einem Blech oder in einer Auflauf-form liegend) damit bestreichen und für ein paar Stunden marinieren. Die Gemüsespieße mit Salz und wenig Pfeffer würzen und anschließend grillen. Für den Safran-Dip alle Zutaten vermischen und mit dem Kurkuma abschmecken, sowie ein paar Safranfäden zugeben. 

      Tipp

      Zu diesem Gericht passen hervorragend Kräuter-Couscous. Dafür 200 Gramm Couscous mit 300 Milliliter heißer guter Gemüsebrühe übergießen und kurz quellen lassen. Den Couscous dabei warm halten, öfters umrühren, mit Salz abschmecken und mit frisch gehackten Kräutern (zum Beispiel Kerbel, Petersilie, Schnittlauch, Sauerampfer) verfeinern.


      Dieses Rezept empfiehlt Tino Schmidt

      Portrait von BIOSpitzenkoch Tino Schmidt

      Tino Schmidt
      Hauptstraße 81
      98669 Veilsdorf - Heßberg

      Webseite: www.tinoschmidt.tv

      Angebot:

      • TV & Show Koch
      • Gastronomische Konzepte
      • Produktentwicklung
      • Rezeptideen, auch vegan und vegetarisch

      Zum Porträt von Tino Schmidt

      Mehr Rezepte von Tino Schmidt: