Zucchiniröllchen

Zucchiniröllchen mit pikanter Ziegenkäsefüllung und süß-scharfem Paprikadip

Hauptspeise

Zutaten

  • 4 Zucchini
  • 200 g Ziegenfrischkäse
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • ¼ bis ½ Knoblauchzehe
  • 2 Möhren

Für den Paprikadip:

  • 1 rote Paprika
  • 100 g Frischkäse
  • 1-2 EL Agavendicksaft
  • Salz
  • Curry
  • Chillipulver

Zeit für die Zubereitung: 35 Minuten

Zubereitung

Zucchini waschen und in ca. 8 cm lange Stücke schneiden.
Mit einem Apfelstecher aushöhlen.

Aus Ziegenfrischkäse und den Gewürzen eine Creme anrühren. Je nach Konsistenz des Käses etwas Olivenöl dazu verwenden.

Die Röllchen mit der Masse füllen und die Enden mit "Möhrenkorken" verschließen.
Paprika grob würfeln und in einem Standmixer pürieren Frischkäse mit Paprikamus und Honig aufschlagen und mit Salz, Curry und Chili scharf würzen.

Laden Sie sich das Rezept zu Zucchiniröllchen mit pikanter Ziegenkäsefüllung und
süß-scharfem Paprikadip
herunter.


Nach oben