Apfelbrot mit Dörrpflaumen

Apfelbrot mit Dörrpflaumen

Zutaten (für vier Personen)

  • 750 g frische Apfelscheiben (dünn schneiden)
  • 250 g Zucker
  • 250 g ganze ungeschälte Mandeln
  • 100 g Rosinen
  • 150 g Trockenpflaumen
  • 1-2 EL Rum
  • 1 TL Zimtpulver
  • TL Nelkenpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 500 g Weizenmehl  Type 550
  • 1 1/2 Päckchen Backpulver

Zeit für die Zubereitung: rund 6 1/2 Stunden

Zubereitung

Die Äpfel schälen, vierteln, Kerne entfernen, nochmals halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Mit dem Zucker, dem Rum und den Gewürzen vermengen und mind. 5 Stunden stehen lassen bis die Äpfel "Wasser ziehen".

Mehl und Backpulver vermischen und mit den Äpfeln, dem Trockenobst und den Mandeln zu einem Teig verkneten.

Eine Kastenform ausbuttern und mit Mehl bestäuben. Bei 170°C eine gute Stunde backen. Dabei noch eine Nadelprobe machen. Sofort stürzen.

Tipp: Schmeckt frisch mit Butter am besten und passt auch wunderbar zu Rotschmierkäse.

Guten Appetit!


Rezept zum Download

Hier können Sie sich dieses Rezept als PDF-Datei herunterladen.


Hintergrund

Auf der Grünen Woche 2011 war eine Rezeptwand die Attraktion am Stand des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft. Hier fanden die Messegäste leckere Rezeptvorschläge zum Mitnehmen und Nachkochen, ausgewählt von BIOSpitzenköchen und Preisträgern des Förderpreises Ökologischer Landbau.

Hier finden Sie alle Apfelrezepte als PDF-Datei zum Ausdrucken und Nachkochen.

Nach oben