Himmlische Schokoladenverführung mit Chili, Ingwer und Minze

Himmlische Schokoladenverführung mit Chili, Ingwer und Minze

Zutaten

  • 4 Eier
  • 150 g Butter
  • 200g Schokolade
  • 120g Zucker
  • 1/2 Tl Chili
  • 1 Prise Bourbon-Vanillepulver
  • Prise Salz
  • 2 EL Mehl
  • 100 g Mandeln oder gemahlene Haselnüsse
  • 20 g Ingwer geschält und auf einer Porzellanreibe zerrieben
  • frische Pfefferminze - gezupft und fein geschnitten
  • 1 kleine Chilischote, gewaschen und halbiert ohne Strunk in feine Streifen geschnitten

Zubereitung

Butter und Schokolade schmelzen, die Prise Salz, Chili, Ingwer, Minze und Vanille hinzufügen. Die Eier trennen. Das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen, das Eiweiß zu Schnee schlagen.

Dann Schokoladenbutter, Mehl und Nüsse zugeben. Zum Schluss Eischnee unterziehen. In eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Kasten-Backform geben und im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad Celsius circa 15 bis 20 Min backen.

Der Kuchen ist heiß innen noch flüssig kann auch in kleinere Backformen gegeben werden - dann beträgt die Backzeit 7 bis 12 Minuten, je nach Größe.


Dieses Rezept empfiehlt Christopher Hinze

Der Speisenmeister

Hölzleswiesen 27
70619 Stuttgart



Tel: 0711 - 633 978 33

Email: ch@der-speisenmeister.de
Website: www.der-speisenmeister.de

Angebot:

  • Training, Workshops und Beratung
  • Catering und Showkochen
  • Demeter Hofküche und Einmach-Manufaktur

    Mehr Rezepte von Christopher Hinze:

    Nach oben