Schneller Rhabarberkuchen

Schneller Rhabarberkuchen

Zutaten

  • 4 Stangen Rhabarber
  • 3 Eier
  • 1 Tasse Vollrohrzucker
  • 1 Messerspitze gemahlene Vanille
  • 1 Tasse Bratöl
  • 2 Tassen Weizenvollkornmehl (eventuell 1/4 Tasse Mehl mit 1/4 Tasse gemahlenen Nüssen ersetzen)
  • 2 TL Weinsteinbackpulver

Zubereitung

Den Rhabarber putzen und in kleine Würfel schneiden. Eier, Zucker und Vanille schaumig rühren, das Öl in vier Teilen unterschlagen. Mehl und Backpulver unterrühren und dann den Rhabarber unterziehen. Backofen auf 190 Grad (Umluft 170 Grad) vorheizen. Kastenform einfetten und mit Mehl ausstreuen. Teig einfüllen und circa 30 bis 35 Minuten backen.


Dieses Rezept empfiehlt Jürgen Andruschkewitsch

Restaurant Rose
Ortstraße 13
74541 Vellberg-Eschenau 

Website: www.eschenau-rose.de

Angebot:

  • Biorestaurant im Hohenloher Land
  • Auszeichnung für vegetarische Küche
  • Spezialisierung auf Wildkräuter
  • Kochschule

    Zum Porträt von Jürgen Andruschkewitsch

    Mehr Rezepte von Jürgen Andruschkewitsch:

      Nach oben