Rote-Linsen-Aufstrich

Rote-Linsen-Aufstrich

Zutaten (Aufstrich für circa 20 Brötchen)

  • 200 g Rote Linsen 
  • 1 Knoblauchzehe 
  • 1 Zitrone 
  • Olivenöl 
  • Gemüsebrühe gekörnt ohne Hefe 
  • Salz, Pfeffer 
  • Kreuzkümmel gemahlen    

Zubereitung

Linsen im Sieb waschen bis das Wasser klar ist. In reichlich Wasser mit einem Esslöffel Gemüsebrühe (1,5 Liter) aufsetzten und circa zehn Minuten köcheln. Auf einem Sieb abgießen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen, klein schneiden und mit Salz fein zerreiben. Zusammen mit den Linsen etwas Kochwasser und den restlichen Zutaten in den Mixer/Cutter fügen und zu einem geschmeidigen Aufstrich mixen. Wahlweise mit der Menge Kochwasser die Konsistenz "einstellen". Vorsichtig mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Zitronensaft würzen.

Tipp

Die Rote Linse ist durch die kurze Kochzeit besonders für die schnelle Küche geeignet.

Den Aufstrich kann man durch andere Gewürze variieren:

  • Durch Zugabe von 1-2 Esslöffel Tahin erhält man eine Art "Humus", das sonst klassisch aus Kichererbsen hergestellt wird.
  • Zugabe von frischem Basilikum und Babyspinat führt zu einem grünen Aufstrich.
  • Zugabe von im Ofen gerösteten und enthäuteten rotem Paprika führt zu einem roten Aufstrich.

Nach oben