Rotkraut-Pesto mit Walnüssen

Rotkraut-Pesto mit Walnüssen

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Kopf Rotkohl – gewaschen, geviertelt und ohne Strunk
  • 120 g Walnussbruch
  • 1 TL Salz und bunter Pfeffer aus dem Mörser
  • 200 ml natives Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, geschält, halbiert ohne Strunk, erst längs, dann quer in feine Würfel geschnitten Saft von einer Zitrone
  • 2 TL Rohrohrzucker 
  • 100 g fein geriebener Parmesan (vegan geht’s auch ohne Käse)

Zubereitung:

Walnüsse ohne Öl in einer Pfanne anrösten (nicht zu dunkel werden lassen). Rotkraut erst in feine Streifen, dann in Würfel schneiden. Alle Zutaten zusammen in einen guten Mixer geben und gut vermixen. Mit dem Salz und buntem Pfeffer aus dem Mörser abschmecken. 

Tipp: Passt auch super zu Glasnudeln oder Fleisch und Käse.



Dieses Rezept empfiehlt Christopher Hinze

Der Speisenmeister

Hölzleswiesen 27
70619 Stuttgart



Tel: 0711 - 633 978 33

Email: ch@der-speisenmeister.de
Website: www.der-speisenmeister.de

Angebot:

  • Training, Workshops und Beratung
  • Catering und Showkochen
  • Demeter Hofküche und Einmach-Manufaktur

    Mehr Rezepte von Christopher Hinze:

    Nach oben