Rotkraut-Orangensalat mit Pinienkernen

Rotkraut-Orangensalat mit Pinienkernen

Zutaten (für vier Personen)

  • 1 kleiner Rotkohlkopf
  • 2 Orangen
  • 1/2 Liter Orangensaft
  • 100 ml Distelöl
  • 3 EL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer weiß aus der Mühle
  • etwas Himbeeressig
  • 2 EL Pinienkerne

Zubereitung

Die äußeren Blätter vom Rotkohl entfernen und dann den Kopf vierteln und den Strunk heraus schneiden. Falls im Haushalt vorhanden, den Kohl mit einer Aufschnittmaschine bei der Einstellung 1 bis 1,5 sehr fein aufschneiden. Sonst mit dem Messer möglichst fein schneiden.

Den Zucker in einem großen, flachen Topf karamellisieren und mit dem Orangensaft ablöschen. Nun den Rotkohl hinzugeben und zugedeckt, noch etwas knackig gar kochen. Anschließend mit Distelöl, dem Essig und den Gewürzen süß-säuerlich abschmecken.

Die Orangen mit einem scharfen Messer komplett schälen und die Filets aus der Orange schneiden. Vorsichtig unter den noch warmen Salat geben. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Zugabe von Öl bei mittlerer Hitze leicht rösten und über den Salat streuen.


Dieses Rezept empfiehlt Andreas Weihmann

Domäne Mechtildshausen
Hasengartenstraße 10-12
65189 Wiesbaden
Website: www.domaene-mechtildshausen.de

Angebot:

  • Bio-Restaurant und Weinstube in der hessischen Staatsdomäne Mechtildshausen
  • Kochkurse und Showkochen

    Mehr Rezepte von Andreas Weihmann:

    Nach oben
    Nach oben