Schwäbischer Kartoffelsalat

Schwäbischer Kartoffelsalat

Zutaten (für vier Personen)

  • 1 kg Kartoffeln (fest kochend)
  • 1 Zwiebel (mittelgroß)
  • 125 ml Gemüsebrühe (warm)
  • 150 g Bauchspeck
  • 4 EL Essig
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer

Zubereitung

Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser kochen. Danach abkühlen lassen und pellen. Kartoffeln in Scheiben schneiden und in eine Salatschüssel geben.

Essig, Öl, Salz, Pfeffer, Senf und Gemüsebrühe vermischen und über die warmen Kartoffeln geben. Zwiebel häuten, fein schneiden und ebenfalls dazugeben.

Den Bauchspeck würfeln und in einer beschichteten Pfanne kurz knusprig anbraten. Die krossen Bauchspeckwürfel unter den Kartoffelsalat heben. Alles gut vermischen und warm servieren. 

Zeit für die Zubereitung: etwa 30 Minuten

Tipp

Schwäbischer Kartoffelsalat passt zu allen Grillfleischgerichten. Auch mit Fischspezialitäten harmoniert er. Der Bauchspeck sollte dann allerdings weggelassen werden.

Schon gewusst?

Die Verwendung gentechnisch veränderter Kartoffelsaaten ist in der ökologischen Landwirtschaft untersagt.


Nach oben