Sommerlicher Salat mit gebratenem Tofu

Sommerlicher Salat mit gebratenem Tofu

Zutaten

  • 1/8 Kopf marokkanische Kresse (alternativ Eichblattsalat)
  • 1/8 Kopf Lollo Rosso
  • 2 EL Kresse
  • 3 Radieschen (alternativ länglich, weiße Eiszäpfchen)
  • 1 Champignon
  • 2 EL Tomatenfruchtfleisch
  • 150 g Tofu
  • 1 EL Erdnuss- oder Olivenöl zum Braten

Für die Vinaigrette:

  • 80 g Schafsjoghurt
  • 2 EL Obstessig mit wildem Majoran (Dost) mariniert
  • anderthalb EL Distelöl
  • 1 Prise Chili
  • Salz

Zeit für die Zubereitung: rund 25 Minuten

Zubereitung

Die Blattsalate waschen, trocken schütteln und in mundgroße Stücke zupfen. Champignon, Radieschen und Kresse waschen und klein schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Währenddessen den Tofu in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in der heißen Pfanne anbraten.

Die Blattsalate appetitlich auf flachen Tellern anrichten und die restlichen Zutaten mit dem Tomatenfruchtfleisch darüber geben.

Für die Vinaigrette Schafsjoghurt, Obstessig, Distelöl, Chili und Salz vermischen. Mit dem Schneebesen verrühren und über den Salat träufeln. Zum Schluss die knusprig gebratenen Tofuscheiben auf dem Salat anrichten.


Dieses Rezept empfiehlt Jürgen Andruschkewitsch

Restaurant Rose
Ortstraße 13
74541 Vellberg-Eschenau 

Website: www.eschenau-rose.de

Angebot:

  • Biorestaurant im Hohenloher Land
  • Auszeichnung für vegetarische Küche
  • Spezialisierung auf Wildkräuter
  • Kochschule

    Zum Porträt von Jürgen Andruschkewitsch

    Mehr Rezepte von Jürgen Andruschkewitsch:

      Nach oben