Steirischer Kartoffelsalat

Steirischer Kartoffelsalat

Zutaten (für vier Personen)

  • 1,5 kg Kartoffeln (Festkochend)
  • 1 große Schlangengurke
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund Dill
  • 50 g Kürbiskerne
  • circa 0,1 l Kürbiskernöl
  • 3 Zitronen
  • Meersalz

Zubereitung

Kartoffeln als Pellkartoffeln in Salzwasser etwa 20 Minuten kochen.

Gurke schälen, längs halbieren und vorsichtig mit einem kleinem Löffel entkernen. In Scheiben schneiden.

Sellerie in Scheiben schneiden.

Frühlingszwiebeln in dünne Scheiben schneiden.

Kürbiskerne ohne Fett in einer beschichteten Pfanne bei kleiner Hitze circa 10 Minuten aromatisch, duftig rösten.

Dill fein hacken. Zitronen auspressen.

Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Alles in eine Schüssel geben, Gurke, Sellerie, Kürbiskerne, Dill und Frühlingszwiebeln dazu. Mit Kürbiskernöl, Zitronensaft und Salz abschmecken.

Zubereitungszeit: etwa 50 Minuten


Nach oben