Bioburger

Bioburger

Zutaten (für vier Personen)

  • 1 Kopfsalat
  • 2 Tomaten
  • 1 Salatgurke
  • 2 Essiggurken
  • 2 Schalotten
  • 1 Bund Petersilie
  • 16 hauchdünne Scheiben Emmentaler
  • 8 EL Ketchup
  • 8 EL Mayonnaise
  • 8 Vollkornbrötchen
  • 2 EL Currypulver

Zeit für die Zubereitung: rund 20 Minuten

Zubereitung

Die Blätter des Kopfsalats waschen und abtropfen lassen. Derweil die Tomaten und die Salatgurke waschen und beides in Scheiben schneiden. Die Essiggurken sowie die Schalotten würfeln und die Petersilie fein hacken und mischen. Die Brötchen aufschneiden und die Hälften mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die einen Hälften mit den Gurkenscheiben und anderen mit den Tomatenscheiben belegen, mit Currypulver bestäuben und mit Käse belegen.

Anschließend fünf Minuten im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad backen, bis der Käse goldgelb ist.

Danach die Tomatenhälften mit Mayonnaise und die Gurkenhälften mit Ketchup bestreichen, je etwas von der Schalotten-Kräuter-Essiggurken-Mischung darauf geben und mit einem Salatblatt in der Mitte zusammenfügen. Warm - in Papierservietten gehüllt - servieren.


Dieses Rezept empfehlen Christel und Gabriele Kurz

Biohotel Kurz und Restaurant
Locksteinstraße 1
83471 Berchtesgaden

Angebot:

  • Biorestaurant und –hotel
  • vegetarische Küche
  • Kochseminare für Hotellerie und Gastronomie 
  • Konzeptentwicklung für vegetarische Wellbeing-Küche

    Zum Porträt von Christel und Gabriele Kurz

    Mehr Rezepte von Christel und Gabriele Kurz:

     

    Nach oben