Chilis in Estragonessig

Chilis in Estragonessig

Zutaten

  • 300 Gramm Chilis
  • 100 Gramm Schalotten
  • 1/2 Liter Estragonessig
  • 1/2 Liter Wasser
  • 25 Gramm Salz
  • 40 Gramm Zucker

Zubereitung

  1. Die Chilischoten mit einer Stecknadel einstechen
  2. Schalotten schälen
  3. Gewürze mit Estragonessig und Wasser aufkochen, Chili zugeben und 2 Minuten kochen, danach herausnehmen.
  4. Nun die Schalotten 5 Minuten kochen, herausnehmen.
  5. Die Chilis abwechselnd mit den Schalotten in Gläser füllen, mit dem Sud auffüllen bis die Chilis und Schalotten bedeckt sind.
  6. Verschließen und für circa 45 Minuten sterilisieren.

Estragonessig selbst herstellen

Estragonessig kann man selbst herstellen in dem man einen Zweig Estragon in eine Flasche gibt und mit Obst- oder Weißweinessig auffüllt, verschließt und circa drei Wochen durchziehen lässt.


Dieses Rezept empfiehlt Jürgen Andruschkewitsch

Restaurant Rose
Ortstraße 13
74541 Vellberg-Eschenau 

Website: www.eschenau-rose.de

Angebot:

  • Biorestaurant im Hohenloher Land
  • Auszeichnung für vegetarische Küche
  • Spezialisierung auf Wildkräuter
  • Kochschule

    Zum Porträt von Jürgen Andruschkewitsch

    Mehr Rezepte von Jürgen Andruschkewitsch:

      Nach oben