Grünkohl mit roten Linsen in Chili-Rosinen-Vinaigrette

Grünkohl mit roten Linsen in Chili-Rosinen-Vinaigrette

Zutaten (für vier Personen)

  • 8 große Blatt Grünkohl
  • 150 g rote Linsen
  • 1 kleine Chilischote
  • 2 EL Pinienkerne
  • 1 Rosmarinzweig
  • 50 g Rosinen
  • 1 Orange
  • 3 EL Sherry
  • 4 EL heller Balsamico
  • 8 EL Olivenöl
  • 1 TL Apfeldicksaft
  • Salz

Zubereitung

Zunächst die Rosinen abwaschen und in Sherry einweichen. Die Orange auspressen und den Saft zur Seite stellen. Den Grünkohl entstielen, zupfen und kurz im Dampf garen; die Linsen ebenfalls in etwa 200 ml Wasser garen. Währenddessen die Chilischote in Streifen schneiden, den Rosmarin hacken und die Pinienkerne rösten. Anschließend Chilistreifen, Pinienkerne und Rosinen mit Balsamico und Olivenöl vermischen. Rosmarin dazu geben und mit Salz, Orangensaft und Apfeldicksaft abschmecken. Zum Schluss den Kohl und die Linsen mit der Vinaigrette marinieren, kurz ruhen lassen und sofort servieren.

Guten Appetit!

Hintergrund

Auf der Grünen Woche 2013 war eine Rezeptwand die Attraktion am Stand des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft. Hier fanden die Messegäste leckere Rezeptvorschläge zum Mitnehmen und Nachkochen, ausgewählt von BIOSpitzenköchen und Preisträgern des Förderpreises Ökologischer Landbau.

Nach oben