Handkäse mit frischem Estragon

Handkäse mit frischem Estragon

Zutaten (für vier Personen)

  • 8 Stücke Handkäse gut durch gereift
  • 5 EL Sonnenblumenöl
  • 0,1 l. Apfelessig
  • 0,1 l. Apfelsaft
  • 0,1 l. Wasser
  • 1 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer und frischen Estragon nach Geschmack

Zeit für die Zubereitung: rund 10 Minuten

Zubereitung

Öl, Essig, Saft und Wasser zusammen rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. So lange mit dem Schneebesen verrühren bis das Öl sich nicht mehr von der Masse abhebt. Den Sud über den Handkäse geben und mit frisch geschnittenen Zwiebeln und Estragon bestreuen.

Tipp: Den Handkäse schon einige Stunden vor dem Servieren aus der Kühlung nehmen, damit er gut temperiert ist. Apfelspalten als Deko eignen sich gut.

Guten Appetit!


Empfohlen von: Obsthof am Steinberg, 2. Preis 2002 beim Förderpreis Ökologischer Landbau, externer Link folgtwww.FoerderpreisOekologischerLandbau.de

Rezept zum Download

Hier können Sie sich dieses Rezept als PDF-Datei herunterladen.


Hintergrund

Auf der Grünen Woche 2011 war eine Rezeptwand die Attraktion am Stand des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft. Hier fanden die Messegäste leckere Rezeptvorschläge zum Mitnehmen und Nachkochen, ausgewählt von BIOSpitzenköchen und Preisträgern des Förderpreises Ökologischer Landbau.

Hier finden Sie alle Apfelrezepte als PDF-Datei zum Ausdrucken und Nachkochen.

Nach oben