Herzhaftes Raclette-Brot

Herzhaftes Raclette-Brot

Zutaten (f├╝r vier Personen)

  • 2 Scheiben Vollkornbrot (gro├č, etwa 1 cm dick geschnitten)
  • 2 Kartoffeln (mehlig, vorgekocht)
  • 15 g Speck (am St├╝ck, mild ger├Ąuchert)
  • 2 Essiggurken
  • 6 Silberzwiebeln
  • 1 Prise Paprika (edels├╝├č)
  • 1 Prise Schabzigerklee
  • 1 Prise Muskatnusspulver
  • 1 Prise Pfeffer
  • 4 Scheiben Raclettek├Ąse

Zubereitung

Die gekochten Kartoffeln in Scheiben schneiden. Damit die Brotscheiben belegen. Speck und Essiggurken w├╝rfeln. Silberzwiebeln halbieren. Alles auf die Kartoffeln geben. Mit Paprika, Schabzigerklee, Muskat und Pfeffer w├╝rzen.

Raclettek├Ąse oben auflegen. Brotscheiben im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Celsius Umlufthitze gut acht Minuten backen. Anschlie├čend Brote aus dem Ofen nehmen, kurz ausk├╝hlen lassen und servieren. 

Zeit f├╝r die Zubereitung: etwa 15 Minuten

Tipp

Schabzigerklee ist eine Gebirgspflanze. Getrocknet und gerebelt dient sie als W├╝rzpflanze. Schabzigerklee ist fein-herb im Geschmack und wirkt appetitanregend.

Schon gewusst?

Biob├Ącker verzichten auf k├╝nstliche Zus├Ątze wie Konservierungsstoffe, Aromen, Enzyme oder Backhilfen und nutzen ausschlie├člich naturbelassene Zutaten.


Nach oben