Hüttenkäse-Sandwich

Hüttenkäse-Sandwich

Zutaten (für vier Personen)

  • 4 Scheiben Vollkorn-Toastbrot
  • 50 g Avocado
  • 10 g Rukola
  • 1 Tomate
  • 20 g Gartenkresse
  • 30 g Hüttenkäse
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 Scheiben geräucherte Putenbrust (alternativ: geräucherter Lachs)
  • 3 Sorten frische Kräuter (zum Beispiel Dill, Basilikum, Schnittlauch)
  • Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit für die Zubereitung: rund acht Minuten.

Zubereitung

Die Tomate in Scheiben schneiden, die Avocado schälen und in kleine Würfel schneiden. Anschließend die Zwiebel und die Kräuter hacken und mit dem Hüttenkäse vermengen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
Nun die gerösteten Toastbrotscheiben jeweils auf einer Seite mit dem Hüttenkäse-Dip bestreichen. Eine Brotscheibe mit Tomaten, Gartenkresse, Avocado und Putenbrust (oder Lachs) belegen. Die andere Scheibe Toast darauf legen und - für die typische Sandwichform - einmal diagonal durchschneiden.


Nach oben