Kapuzinerkressekapern

Kapuzinerkressekapern

Zutaten:

  • 500 g gr├╝ne Samen von Kapuzinerkresse
  • 2 EL Meersalz
  • Wei├čwein- oder Obstessig mit 6 % S├Ąure (die Menge muss ausreichen, um die Kapern im Glas vollst├Ąndig zu bedecken)  

Zubereitung:

Die Samen von der Kapuzinerkresse mit dem Meersalz salzen und 24 Stunden in einem Sieb Wasser ziehen lassen. Danach mit der Hand ausdr├╝cken und in Gl├Ąser mit Schraubdeckel f├╝llen. Den Essig aufkochen und hei├č ├╝ber die Samen in den Gl├Ąsern gie├čen, verschlie├čen und auf den Kopf stellen bis sie erkaltet sind. Nach circa drei Wochen Reifezeit k├Ânnen die "Kapern" genossen werden.   

Durch das Salzen wird den Knospen Wasser entzogen. Der geringere Wasseranteil verl├Ąngert die Haltbarkeit.  

Noch besser schmecken die Kapern, wenn man sie 2 Monate lang durchziehen l├Ąsst. 

Die Kapern sind etwa ein Jahr im K├╝hlschrank haltbar. Darauf achten, dass sie immer mit Fl├╝ssigkeit bedeckt bleiben, Wasser nicht abgie├čen.  

Die Kapuzinerkressekapern k├Ânnen in allen Rezepten mit Kapern verwendet werden.



Dieses Rezept empfiehlt J├╝rgen Andruschkewitsch

Restaurant Rose
Ortstra├če 13
74541 Vellberg-Eschenau 

Website: www.eschenau-rose.de

Angebot:

  • Biorestaurant im Hohenloher Land
  • Auszeichnung f├╝r vegetarische K├╝che
  • Spezialisierung auf Wildkr├Ąuter
  • Kochschule

    Zum Portr├Ąt von J├╝rgen Andruschkewitsch

    Mehr Rezepte von J├╝rgen Andruschkewitsch:

      Nach oben