Petersiliencremesuppe mit Kürbiskernen und Lachsnocken

Petersiliencremesuppe mit Kürbiskernen und Lachsnocken

Zutaten für 4 Personen

  • 50 g Zwiebel, gewürfelt
  • 10 g Rapskern-Bratöl
  • 250 g Petersilienwurzel, gewürfelt
  • 40 g Kartoffel, mehlig kochend, gewürfelt
  • 250 g Gemüsebrühe
  • 250 ml Milch
  • 80 g Sahne
  • ½ TL Steinsalz
  • 2 Prisen Pfeffer, gemahlen
  • 2 Prisen Koriander, gemahlen 
  • 150 g Räucherlachs, fein gewürfelt
  • 50 g Magerquark
  • 30 g Käse, gerieben
  • 2 EL Couscous
  • ½ TL Zitronenschale, abgerieben
  • 1 EL Blattpetersilie, fein geschnitten
  • ¼ TL Steinsalz
  • 2 Prisen Pfeffer, gemahlen 
  • 2 EL Kürbiskerne, angedarrt 
  • 4-8 Petersilienblätter 

Zubereitung

Die Zwiebel in Rapskern-Bratöl anschwitzen, die Petersilienwurzel und Kartoffel zugeben, kurz anrösten und dann mit Gemüsebrühe und Milch aufgießen. Die Suppe 8 bis 10 Minuten kochen lassen. Dann mit Sahne pürieren und mit den Würzzutaten abschmecken.  

Die Zutaten für die Lachsnocken vermengen, abschmecken, kleine Nocken formen und diese im Dampfgarer bei 85° C 7 bis 8 Minuten dämpfen bzw. in Salzwasser gar ziehen (pochieren).  

Die Suppe portionieren, die Lachsnocken einsetzen und mit gedarrten Kürbiskernen und Petersilie garnieren.


Dieses Rezept empfiehlt Bernd Trum

Frontcooking Network GmbH
Egenolfstraße 7
65549 Limburg

Webseiten: www.frontcooking-network.de, www.prima-leben.tv

Angebot

  • Trainer und Showkoch-Profi
  • Gastro-Workshops und e-Trainings für Frontcooking
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Entwicklung und Umsetzung von Gastro- und Food-Konzepten

Zum Porträt von Bernd Trum  

Mehr Rezepte von Bernd Trum:

Nach oben