Brennessel-Spinatcremesuppe mit Bockshornkleekäse und Sahne verfeinert

Brennessel-Spinatcremesuppe mit Bockshornkleekäse und Sahne verfeinert

Zutaten (4 Portionen)

  • 1 kleine Zwiebel   
  • ¼ Zehe Knoblauch
  • 30 g Petersilienwurzel
  • 30 g Möhre
  • 30 g Knollensellerie
  • 1-2 vorgegarte Pellkartoffeln
  • 400 ml Wasser
  • 100 g frischer Blattspinat
  • 100 g junge Brennesselblätter
  • 100 ml Sahne
  • 10 g Bockshornkleekäse
  • 10 g Butterschmalz/Butter
  • Pfeffer schwarz
  • Salz
  • 1-2 TL Gemüsebrühe, gekörnt
  • Agavensirup
  • Muskatnuss      

Zubereitung

Zwiebel, Knoblauch und Wurzelgemüse in Butterschmalz/Butter anbraten. Blattspinatstengel zufügen und mit Wasser aufgießen. 10 Minuten köcheln lassen, mit gekörnter Gemüsebrühe würzen und im Standmixer oder mit dem Pürierstab pürieren. 

Rohen Blattspinat und junge Brennesselblätter zufügen und zusammen mit Kartoffeln, Käse und Sahne pürieren. Abschmecken und mit circa 2 bis 3 Esslöffeln kalter Butter aufmontieren.


Nach oben
Nach oben