Gemüsebrühe

Gemüsebrühe

Zutaten für 4 Personen  

  • 200 g Zwiebeln mit Schale, halbiert
  • 200 g Sellerie, grob gewürfelt 
  • 200 g Karotten, grob gewürfelt 
  • 200 g Lauch, grobe Stücke 
  • 200 g Fenchel, grob gewürfelt 
  • 400 g sonstige Gemüseabschnitte (zum Beispiel Strünke, Schalen, Abschnitte von Sellerie, Pastinake, Karotten, Fenchel, Stangensellerie, Broccoli, Blumenkohl, Weißkohl, Wirsing usw.) 
  • 2 Knoblauchzehen, angedrückt 
  • einige Kräuterstängel (Petersilie, Thymian, Liebstöckel) 
  • ¼ TL Steinsalz 
  • 4-5 L kaltes Wasser 
  • 1 Lorbeerblätter 
  • 10 Pfefferkörner, ganz 
  • 10 Korianderkörner, ganz 
  • 4 Wacholderbeeren, angedrückt    

Zubereitung

Alle Gemüse waschen und entsprechend zerkleinern. Zwiebelhälften mit Schale im Topf ohne Fett etwas anbräunen, die restlichen Gemüse zugeben und mit kaltem Wasser auffüllen. Nun auf kleiner Flamme über 1 bis 2 Stunden aufkochen und eine weitere Stunde auf kleiner Flamme ziehen lassen.    

In der letzten halben Stunde die Würzzutaten zugeben und mit ziehen lassen.    

Die Brühe anschließend auf der ausgeschalteten Herdplatte noch 30 Minuten stehen lassen und später durch ein Tuch passieren.    

Tipp: Die Brühe hält sich drei bis fünf Tage im Kühlschrank und kann auch eingefroren werden.  


Dieses Rezept empfiehlt Bernd Trum

Frontcooking Network GmbH
Egenolfstraße 7
65549 Limburg

Webseiten: www.frontcooking-network.de, www.prima-leben.tv

Angebot

  • Trainer und Showkoch-Profi
  • Gastro-Workshops und e-Trainings für Frontcooking
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Entwicklung und Umsetzung von Gastro- und Food-Konzepten

Zum Porträt von Bernd Trum  

Mehr Rezepte von Bernd Trum:

Nach oben