Schaumige Rote Linsen-Suppe mit Kräuter-Schöberl

Schaumige Rote Linsen-Suppe mit Kräuter-Schöberl

Zutaten für 4 Personen 

  • 50 g Zwiebel, gewürfelt
  • 1 EL Rapskern-Bratöl
  • 60 g Rote Linsen
  • 1 EL Rotweinessig
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Sahne
  • 1 Zehe Knoblauch, fein geschnitten
  • 1 TL Steinsalz
  • 1 Prise Pfeffer, gemahlen
  • 1 Prise Koriander, gemahlen 
  • ½ TL Senf, mittelscharf
  • ½ TL Apfeldicksaft
  • 2 EL Rapskernöl, kaltgepresst
  • 10 EL Schafgarbe, fein geschnitten
  • 50 g Creme fraiche
  • 1 Eigelb
  • ½ TL Steinsalz
  • 1 Prise Pfeffer, gemahlen
  • 1 Prise Koriander, gemahlen
  • 60 g Vollkorntoast, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Eiweiß
  • 3 EL Wasser
  • 2-3 EL Rapskernöl, kaltgepresst
  • 10 g Butter  

Zubereitung

Zwiebelwürfel in Rapsöl anschwitzen, die roten Linsen zugeben, kurz anrösten und mit Rotweinessig und Gemüsebrühe aufgießen. Die Suppe 10 Minuten kochen lassen. Anschließend mit Sahne pürieren und mit den Würzzutaten kräftig abschmecken.  

Für die Schöberl (gefüllte, gebackene Toastscheiben) Senf, Apfel-dicksaft, Rapskernöl, geschnittene Kräuter, Creme fraiche und Eigelb vermengen und mit den Würzzutaten kräftig abschmecken. Die Masse auf eine dünne Scheibe Vollkorntoast streichen, mit einer weiteren Scheibe bedecken und in Ecken schneiden.

Eiweiß und Wasser zerschlagen, die Ecken darin wenden und in Rapskern-Bratöl und Butter goldgelb braten. Die Suppe anrichten und mit den Schöberln servieren.


Dieses Rezept empfiehlt Bernd Trum

Frontcooking Network GmbH
Egenolfstraße 7
65549 Limburg

Webseiten: www.frontcooking-network.de, www.prima-leben.tv

Angebot

  • Trainer und Showkoch-Profi
  • Gastro-Workshops und e-Trainings für Frontcooking
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Entwicklung und Umsetzung von Gastro- und Food-Konzepten

Zum Porträt von Bernd Trum  

Mehr Rezepte von Bernd Trum:

Nach oben
Nach oben