Gemüse-Lasagne

Gemüse-Lasagne

Zutaten für vier Portionen:

  • 1 Zwiebel
  • 300 g Lauch
  • 350 g Möhren
  • 250 g frische Champignons
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 EL gehackte Petersilie
  • 1/4 TL Kräutersalz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 200 ml Sahne
  • 200 ml Milch
  • 100 g Kräuterfrischkäse
  • 50 g Parmesan
  • 1 TL Gemüsebrühe (Pulver)
  • 1/4 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Fleischtomate
  • 250 g Lasagneblätter ohne Vorkochen
  • 125 g Mozzarella

Zubereitung:

  • Die Zwiebel pellen, halbieren und würfeln.
  • Die äußeren und dunkelgrünen Blätter der Lauchstangen abschneiden die Stangen längs aufschlitzen und gründlich kalt abspülen. Dann in feine Scheiben schneiden.
  • Die Möhren schälen, waschen und klein würfeln.
  • Die Champignons mit Haushaltspapier abreiben und in Scheiben schneiden.
  • Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig braten. Den Lauch zufügen und kurz mitbraten.
  • Die Möhrenwürfel in den Topf geben und weitere fünf Minuten mitdünsten.
  • Nun die Champignonscheiben hinzufügen und auch einige Minuten mitbraten.
  • Kräutersalz, Pfeffer und die gehackte Petersilie untermischen und den Topf von der Herdplatte nehmen.
  • Die Sahne mit der Milch, dem Frischkäse und dem Parmesan verquirlen. Mit Gemüsebrühe, Kräutersalz und Pfeffer würzen.
  • Den Backofen auf 180 Grad (Gas 3) vorheizen. Eine tiefe Auflaufform mit etwas Öl einfetten.
  • Die Fleischtomate waschen, halbieren und den Stielansatz herausscheiden. Dann die Tomate würfeln.
  • Die Auflaufform abwechselnd mit den Lasagneblättern, der Sahnesoße und dem Gemüse füllen. Wenn alle Zutaten eingefüllt sind (die letzte Schicht sollten Lasagneblätter sein), zuletzt noch mit Sahnesoße übergießen und mit den Tomatenwürfeln bestreuen.
  • Die Lasagne auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten backen. Währenddessen den Mozzarella abtropfen lassen und danach in kleine Würfel scheiden.
  • Die Mozzarellawürfel auf der Lasagne verteilen. Die Lasagne weitere 20 Minuten backen bis die Nudelblätter weich sind und der Mozzarella gebräunt ist.

So viel Zeit muss sein: Etwa 50 Minuten plus circa 40 Minuten Backzeit


Tipp

Schmeckt mit jedem Gemüse

Nach oben
Nach oben