Zubereitung

Zurück zur Übersicht
Apfel-Zwiebel-Chutney

Apfel-Zwiebel-Chutney

von BIOSpitzenkoch Jürgen Andruschkewitsch.

Zutaten

  • 1,25 kg Äpfel
  • 625 g Zwiebeln, geschält
  • 300 g Rosinen
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 500 ml Essig
  • 400 g Zucker
  • 1 Esslöffel Salz
  • 1 Teelöffel Ingwer
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Kurkuma

Anleitung

Die Äpfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und grob raspeln. Die Zwiebeln schälen, in Würfel schneiden und mit den Äpfeln in einen großen Topf geben. Rosinen, Knoblauch und den Essig zugeben und kochen, bis alles weich ist. Nun den Zucker und die Gewürze zugeben und so lange kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Zum Schluss immer gut umrühren, da das Chutney sehr schnell anbrennen kann.

Dieses Rezept empfiehlt Jürgen Andruschkewitsch.

Demonstrationsbetriebe Ökolandbau

Bio live erleben!

Die Betriebe des Netzwerkes öffnen ihre Hoftore für die Öffentlichkeit.

Zu den Demobetrieben

Die BIOSpitzenköche empfehlen

Toucinho de Ceu

Nach oben