Zubereitung

Zur├╝ck zur ├ťbersicht
Kichererbsenburger

Kichererbsenburger

von BIOSpitzenk├Âchin Mayoori Buchhalter.

Zutaten

  • 1 Glas Kichererbsen
  • 3 EL Tahin
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • 1 EL Zitronensaft, f├╝r die Kichererbsenpattys
  • Salz, f├╝r die Kichererbsenpattys
  • 2 EL Kichererbsenmehl
  • Rapskern├Âl, f├╝r die Kichererbsenpattys
  • 2 Tomate(n)
  • 0,25 Salatgurke(n)
  • 4 Petersilienzweig(e)
  • 100 ml Sojamilch
  • 1 TL Senf
  • 2 TL Zitronensaft, f├╝r die Mayonnaise
  • 175 ml Rapskern├Âl, f├╝r die Mayonnaise
  • Schwarzer Pfeffer aus der M├╝hle
  • Salz, f├╝r die Mayonnaise

Anleitung

Kichererbsenpatty

Die Kichererbsen durch ein Sieb abgie├čen. Die Knoblauchzehe sch├Ąlen. Kichererbsen und -mehl, Tahin, Knoblauch und Zitronensaft p├╝rieren und mit Salz abschmecken. In einer Pfanne mit ├ľl die Pattys braten. Die Tomaten und die Gurke in Scheiben schneiden.

Mayonnaise

Sojamilch, Senf und Zitronensaft p├╝rieren. Bei st├Ąndigem P├╝rieren nach und nach das ├ľl hineinflie├čen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Burger-Buns im Backofen aufbacken, halbieren und mit Patty, Tomaten, Gurken, Petersilie und Mayonnaise belegen.

Tipp

Die Mayonnaise kann nach Geschmack mit Currypulver verfeinert werden.

Dieses Rezept empfiehlt BIOSpitzenk├Âchin Mayoori Buchhalter.

Demonstrationsbetriebe ├ľkolandbau

Bio live erleben!

Die Betriebe des Netzwerkes ├Âffnen ihre Hoftore f├╝r die ├ľffentlichkeit.

Zu den Demobetrieben

Die BIOSpitzenk├Âche empfehlen

Knackiger Sommersalat

Knackiger Sommersalat

Nach oben