Zubereitung

Zur√ľck zur √úbersicht
Knackiger Sommersalat mit Wildkräutern und einer Molkevinaigrette

Knackiger Sommersalat mit Wildkräutern und einer Molkevinaigrette

von BIOSpitzenkoch Harald Hoppe.

Zutaten

  • ‚Äď Salat ‚Äď
  • 300 g Auswahl verschiedener knackiger Sommersalate
  • 0,25 Bund Radieschen mit Gr√ľn
  • 0,25 Bund Schnittlauch
  • 0,25 Bund Blattpetersilie
  • 0,25 Bund Kresse
  • Wildkr√§uter soweit vorhanden: 5 Bl√§tter junger L√∂wenzahn, 5 Bl√§tter junge Schaafgarbe, 5 Bl√§tter junger Giersch, 5 Bl√§tter junger Spitzwegerich, 10 Bl√ľten verschiedene Sommerbl√ľten, soweit vorhanden, zum Beispiel Schnittlauch-, Kapuzinerkresse- oder Wiesenbl√ľten
  • ‚Äď Molkevinaigrette ‚Äď
  • 35 ml Molke
  • 35 g Joghurt
  • 3 EL Pflanzen√∂l (Olive)
  • 20 ml Apfelsaft
  • 1 TL Senf
  • 0,25 Zehe Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0,25 TL Gem√ľsebr√ľhe gek√∂rnt
  • Zitronensaft
  • Agavensirup
  • ‚Äď Ger√∂stete Kerne ‚Äď
  • 10 g Sonnenblumenkerne
  • 10 g K√ľrbiskerne
  • 10 g Sesam
  • 10 g Mandeln geh√§utet

Anleitung

Salat waschen und zerteilen. Radieschen in feine Scheiben schneiden. Radieschenbl√§tter, wenn sie sehr frisch sind, in mittelgro√üe (1 cm) Streifen schneiden. Alles mischen. Kr√§uter und Wildkr√§uter fein schneiden und √ľberstreuen.

F√ľr die Molkevinaigrette alle Zutaten im Mixer oder Sch√ľttelbecher cremig mixen und abschmecken. Knoblauch dazu vorher mit Salz verreiben.

Sauce auf Salat verteilen und mit den gerösteten Kernen servieren.

Dieses Rezept empfiehlt BIOSpitzenkoch Harald Hoppe.

Demonstrationsbetriebe √Ėkolandbau

Bio live erleben!

Die Betriebe des Netzwerkes √∂ffnen ihre Hoftore f√ľr die √Ėffentlichkeit.

Zu den Demobetrieben

Die BIOSpitzenköche empfehlen

Gurken-Joghurt-Suppe

Kalte Gurken-Joghurt-Suppe

Nach oben