Zubereitung

Zur├╝ck zur ├ťbersicht
Tajine mit Quitten

Tajine mit Quitten

von BIOSpitzenk├Âchin Mayoori Buchhalter.

Zutaten

  • 3 M├Âhre(n)
  • 1 Rote Beete(n)
  • 1 Pastinake(n)
  • 1 Stange(n) Lauch
  • 1 S├╝├čkartoffel(n)
  • 2 Quitte(n)
  • 3 EL Oliven├Âl
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Rosmarin
  • 0,5 TL Kurkuma gemahlen
  • 0,5 TL Kreuzk├╝mmel gemahlen
  • 1 Prise(n) Chili gemahlen
  • 1 TL Salz
  • 1 Zimtstange(n)
  • 8 getrocknete Datteln
  • 30 g Rosinen

Anleitung

M├Âhren, Rote Beete, Pastinaken und S├╝├čkartoffeln sch├Ąlen und in gro├če St├╝cke schneiden. Lauch putzen und in Ringe schneiden. Die Quitten mit einem trockenen Tuch abreiben, bis sie glatt sind. Dann sch├Ąlen, vierteln, entkernen und noch einmal quer durchschneiden.

Das Gem├╝se in einer Tajine, einer Wokpfanne oder einem Topf wie bei einem Lagerfeuer schichten: zuerst die M├Âhren, dann die Rote Beete, dann die Pastinake, dazu die Zimtstange und Thymian und Rosmarin dr├╝berstreuen. Dann die Quitten, den Lauch und die S├╝├čkartoffeln.

Chili, Salz, Kreuzk├╝mmel, Kurkuma und Oliven├Âl mit 10 ml Wasser mischen und das Gemisch ├╝ber das Gem├╝se gie├čen. Datteln und Rosinen gleichm├Ą├čig auf dem "Lagerfeuer" verteilen. Den Deckel auf die "Pfanne" setzen, auf dem Herd aufkochen und dann 50 Minuten k├Âcheln lassen.

Dieses Rezept empfiehlt BIOSpitzenk├Âchin Mayoori Buchhalter.

Demonstrationsbetriebe ├ľkolandbau

Bio live erleben!

Die Betriebe des Netzwerkes ├Âffnen ihre Hoftore f├╝r die ├ľffentlichkeit.

Zu den Demobetrieben

Die BIOSpitzenk├Âche empfehlen

Gurken-Joghurt-Suppe

Kalte Gurken-Joghurt-Suppe

Nach oben