13. Dezember

13. Dezember

Kriegen Schweine Sonnenbrand?

Hätten Sie es gewusst? Genau wie wir Menschen bekommen die Schweine einen Sonnenbrand. Deswegen brauchen sie schattige Plätze, an die sie sich zurückziehen können. Das können sie zum Beispiel auf dem Stautenhof in Willich-Anrath. Dort gibt es Abkühlungsmöglichkeiten, wie Duschen oder Lüftungen für die Schweine. Die Natur hat allerdings auch vorgesorgt: Denn Schweine sind gewohnt, sich im Schlamm zu suhlen. Die Schicht schützt ihre Haut vor Verbrennungen durch UV-Einstrahlungen. Mehr dazu finden Sie in der Hofreportage des Stautenhofs.

Übrigens: Anders ist es bei Wildschweinen. Da diese Borsten und Haare besitzen, bekommen sie auch nur selten einen Sonnenbrand.

Zurück zum demoADVENTSKALENDER

Die BIOSpitzenköche empfehlen

Mohnschmarrn

Mohnschmarrn mit Emmer

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden!

Ferkel auf einer Wiese.

Zur Newsletter-Anmeldung

Schädlinge online bestimmen

Zu den Bestimmungshilfen

Demonstrationsbetrieb Ökolandbau des Monats

Zwei Männer hocken neben Weinreben.

Weingut Rummel

Wildbiene des Monats

Dunkelgrüne Schmalbiene

Dunkelgrüne Schmalbiene

Nach oben
Nach oben