14. Dezember

14. Dezember

Sind Bioeier immer braun?

Nein. Die Farbe der Eier hat nichts mit der Haltung oder Fütterung der Tiere zu tun. Die weißen Hühnerrassen legen meist weiße Eier, die braunen Hühner legen in der Regel auch braune Eier. Bioeier erkennt man übrigens am Eier-Stempel auf der Eierschale an der vorangestellten Ziffer "0". Der Bioland Hof Eisenach im hessischen Baunatal kennt sich damit bestens aus. Er ist seit 1989 auf die artgerechte und naturgemäße Haltung von Hühnern spezialisiert.
Mehr zum Bioland Hof Eisenach gibt es hier.

Wussten Sie schon, dass wir Deutschen pro Jahr rund 18,6 Milliarden Eier verzehren? Das entspricht einem durchschnittlichen Verzehr von 226 Eiern pro Kopf und Jahr. Damit sind wir aber längst noch nicht Spitzenreiter: In Japan werden pro Kopf und Jahr sogar rund 330 Eier verzehrt. Das entspricht einem Gesamtverbrauch von knapp 42 Milliarden Eiern pro Jahr.

Zurück zum demoADVENTSKALENDER

Demonstrationsbetrieb des Monats

Mann und Frau mit Schaf auf einer Bank

Milchschafhof Brünjes

Wildbiene des Monats

Aschgraue Sandbiene

Aschgraue Sandbiene

Pflanze des Monats

Waldstorchschnabel

Storchschnäbel

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden!

Ferkel auf einer Wiese.

Zur Newsletter-Anmeldung

Nach oben
Nach oben