17. Dezember

17. Dezember

Fallen Hühner beim Schlafen von der Stange?

Nein. Hühner verfügen über eine natürliche Klammersicherung. Sobald sich das Huhn auf die Stange setzt, winkelt es die Ferse ab. Dabei spannt sich die eine Sehne am hinteren Teil des Beins und die Zehen werden zusammengezogen. Durch das Körpergewicht bleibt das Huhn in dieser Haltung. Für das Huhn ist das im Gegensatz zum Menschen nicht anstrengend, sondern eine natürliche Haltung.

Übrigens hält der Seepointerhof in Bayern seit 1999 rund 4.500 Hühner in ökologischer Freilandhaltung. Dieser Qualitätsstandard bedeutet harte Arbeit, ist aber gerade für das Wohl der Tiere wichtig.
Mehr zur Hühnerhaltung auf dem Seepointerhof

Zurück zum demoADVENTSKALENDER

Demonstrationsbetrieb des Monats

Mann und Frau mit Schaf auf einer Bank

Milchschafhof Brünjes

Wildbiene des Monats

Aschgraue Sandbiene

Aschgraue Sandbiene

Pflanze des Monats

Waldstorchschnabel

Storchschnäbel

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden!

Ferkel auf einer Wiese.

Zur Newsletter-Anmeldung

Nach oben
Nach oben